Ferienhaus im Hunsrück:
In Mörsdorf, wo die schönste Hängeseilbrücke ist

Foto von Mörsdorf im Hunsrück

BUCHUNG & PREISE

Max. Personenzahl: 4*
Mindestaufenthalt: 3 Tage**

125 EUR Mietpreis/Tag
100 EUR Nebenkosten pauschal
50 EUR pro Hund pauschal

10% Rabattierung ab 7 Tage Aufenthalt
20% Rabattierung ab 10 Tage Aufenthalt

ONLINE-ZAHLUNG AB FEB'18 möglich
50% Anzahlung bei Buchung notwendig

*Personen sind auch Kinder ab 3J.
Kinder bis 2J., die im eigenen Reisebett schlafen, müssen nicht angemeldet werden.
** mind. 8 Tage Aufenthalt und Rabatt von
24.3.-7.4. 2018 und 22.12.-6.1.2019

Februar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28

Unser Zehnthaus, zentral neben der Kirche St. Castor gelegen,  ist ein Ferienhaus im Hunsrück,- und zwar in Mörsdorf, wo seit 3 Jahren die imposante Hängeseilbrücke "Geierlay" Mörsdorf mit Sosberg verbindet. (siehe Highlights)
Mörsdorf ist ein typisches Hunsrück-Dorf mit gewachsenen Strukturen. Hier leben ca. 700 Menschen: Zuzügler und "Alteingesessene", aber auch viele Kinder, denn wir haben sogar eine eigene Dorfschule hier.

Wenn Sie Ferien im Hunsrück machen wollen, dann sind Sie als Mieter des Zehnthauses "mittendrin": Zentral neben der Kirche St. Castor gelegen, und dennoch ruhig, weil es Autolärm nur auf der Landstraße L204 nach Kastellaun gibt.

Naja, ab und zu läuten die Glocken und man hört den Chor singen,- aber ist das nicht wunderschön?

Wochenmiete

RABATT
pro Tag
  • bei mindestens 7 Übernachtungen
Günstig
FOTOS & BESCHREIBUNG

Unser Zehnthaus

Das Zehnthaus vor dem Umbau
Mit dieser Zeichnung ging es los

Das Zehnthaus liegt direkt neben Mörsdorfs Wahrzeichen, der St. Castor-Kirche. Es stammt aus dem 17. Jahrhundert. Wir haben das Haus im  Jahr 2003 instand gesetzt und komplett renoviert.

Es ist ein Teil des ehemaligen katholischen Pfarrhofes direkt neben der Kirche mitten in der Ortschaft Mörsdorf (ca. 700 Einwohner), 350 Meter über dem Meeresspiegel und auf dem Hunsrück-Plateau oberhalb der Mosel gelegen.

Das Ferienhaus verfügt über einen großzügigen Wohn-, Ess- und Kochbereich mit gemauertem Kaminofen und Gäste-WC im Erdgeschoss sowie je ein Doppelzimmer mit Wannen- bzw. Duschbad im Obergeschoss und Dachgeschoss.
Vor und hinter dem Haus befinden sich mit historischem Basaltpflaster befestigte Terrassen. Am Schwimmteich steht eine Liegewiese mit „Strand“ zur Verfügung.
Das Haus ist vom DTV mit **** Sternen bewertet worden.

Eckdaten Zehnthaus

Maximalbelegung: 4 Personen

Wohnfläche: ca. 100 qm

EG mit Küche und Wohnraum, Kammer und Gäste-WC
1. OG mit Bad und Schlafzimmer (2 Pers.)
2. OG mit Bad und Schlafzimmer (2 Pers.)

Aussenfläche: ca. 80qm

Terrassen (vorn/hinten) und Liegewiese

HIGHLIGHTS
Schwimmteich

Die Fotos sind alt. Aktuell ist der Teich mit Folie ausgelegt. In der Mitte ist er 190cm tief,- fällt aber sacht ab. Das Wasser ist klar, und man kann den Grund überall sehen. Sie haben eine eigene Liegewiese dort,- also einen kleinen privaten "Strand".

Geierlay: Die schöne Hängeseilbrücke

2015 wurde die "Geierlay" fertiggestellt: Für ein paar Monate war sie die längste Hängeseilbrücke Deutschlands. Diesen Titel musste die Gemeinde wieder abgeben,- aber wirklich schön ist sie immer noch. Sie verbindet Mörsdorf mit Sosberg und ist Teil eines vielfältigen Wandernetzes.

AUSSTATTUNG & GRUNDRISSE
Offene Küche

Herd, Backofen, Kühlschrank, Gefrierfach, Spülmaschine, Toaster,

Wohnbereich

Kamin, Brennholz, TV, DVD, Stereoanlage, Tisch für 8 Personen, Kinderhochstuhl

Schlafen

2 SZ mit Doppelbett (können auch einzeln aufgestellt werden)

Bad + WC

3 x WC, 1x Dusche, 1 x Wannenbad

Ausstattung weitere

WiFi, Zentralheizung alle Räume, Terrassentisch und -stühle (vorne/hinten), Waschmaschine, 4 Liegestühle, Grill

GRUNDRISSE

Wir haben für Sie mal die einzelnen Etagen gescribbelt. Dies soll Ihnen bei der Orientierung helfen.
Die Zeichnungen haben aber keinen Anspruch auf Maßstäblichkeit und Vollständigkeit.

LAGE & UMGEBUNG

Hier oben auf dem Hunsrückkamm scheint die Sonne länger als unten an der Mosel. Dennoch können Sie jederzeit einen Ausflug dorthin machen. Mit dem Auto sind Sie in 25 Minuten in Treis-Karden an der Mosel. Oder in 10 Minuten in Kastellaun, einem schmucken Hunsrück-Städtchen.

Mörsdorf mit seinen 700 Einwohnern hat eine Dorfschule, eine Bäckerei, ein Heimatmuseum, ein Restaurant im Besucherzentrum und viel schöne Natur, die direkt nebendem Dorf beginnt.

Und natürlich die Geierlay Hängeseilbrücke, die Teil eines großen Wanderweg-Netzes ist.

BILDER AUS IHRER NACHBARSCHAFT

FEEDBACK DER MIETER

Wij hebben vooraf wat getwijfeld of we dit huis zouden boeken. Op de site staat slechts een wat onduidelijke foto van de binnenkant van het huis. De lovende recensies trokken ons over de streep en terecht. Het huis is lekker ruim en comfortabel. Het is smaakvol ingericht en heeft een heerlijke open haard. In de omgeving kun je eindeloos wandelen en fietsen. De natuur is prachtig.

17.10.2017 Mieter Rik D.

Ein tolles Ambiente!Ein ganz besonderes Gebäude, in dem man sich sehr wohl fühlt. Besonders der Holzofen schafft eine wirklich gemütliche Atmosphäre.

9.10.2017 Mieter Lothar E.

Ein traumhaftes Haus, keine Wünsche offen. Unglaublich, was aus dem Haus gemacht worden ist, urgemütlich und hochwertig. Die Vermieter haben an alles gedacht, wir haben nichts gefunden, was uns gefehlt hat. Der Garten ganz liebevoll und der Vermieterkontakt perfekt, zurückhaltend aber sehr nett.

10.9.2017 Mieter Sandra W.

Traumhaus im Hunsrück. Sehr schön restauriertes Ferienhaus in der Nähe der Geyerlay-Hängebrücke.

6.8.2017 Mieter Sabine W.

Das " absolut immer wieder gerne " Ferienhaus" Die gemachten Angaben und Fotos im Internet treffen zu. Unsere Erwartungen wurden sogar weit übertroffen. Wir haben unseren Weihnachtsurlaub im liebevoll gepflegten Zehnthaus verbracht und die zwei Terrassen, den Schwimmteich und den super angelegten Garten nicht genutzt. Dafür haben wir uns im kuscheligen Kamin / Wohnbereich auf den bequemen Sofas zum Faulenzen und Fernsehen ausgebreitet. Der Fernseher war uns etwas zu klein. Internet war hier am Besten zu empfangen. Das im Mietpreis inbegriffene Kaminholz stapelt sich in der schönen alten Scheune neben dem Haus zuhauf und brennt wunderbar. Am großen Esstisch hat jeder und alles ausreichend Platz. Die Küche ist mit allem und noch mehr reichlich ausgestattet. Der leckere Honig vom Imker (Vermieter) schmeckt hier doppelt so gut. Die hohen Wände mit der immens hohen Decke und die großen Türen und Fenster in diesem vorderen Essbereich verbreiten ein tolles Wohngefühl. Genau wie im großen Schlafzimmer im ersten Geschoß, mit dem daneben liegenden großen Badezimmer. Obwohl uns das heimelige Schlafzimmer im obersten Geschoß mit der Dusche daneben genauso gut gefallen hat. Ein paar zusätzliche Haken in den Bädern wären nicht schlecht. Spazier- und Wanderwege sind im / um den Ort, Kastellaun und Umgebung für Zwei- und Vierbeiner reichlich vorhanden. Viele bekannte Moselorte liegen nicht allzu weit entfernt. Vertrag, An- und Abreise verlief reibungslos. Schlüsselübergabe erfolgte paar Straßen weiter bei einer sympathischen Familie. Bei der netten Bäckersfrau - ein paar Minuten vom Haus entfernt - bekommt man außer leckeren Brötchen auch noch die Tageszeitung und paar Lebensmittel. Wir haben uns in diesem Urlaub in einem endlich "mal anderen Ferienhaus" super erholt. Kompliment !!! Ach übrigens: unserem Viehbeiner, der Gottseidank willkommen war, hat es ebenfalls sehr gut gefallen.

6.1.2014 Mieter E.J.

KOMMENTAR DES VERMIETERS: Durch einen Wechsel der Internetpräsentation sind leider viele Bewertungen verloren gegangen zwischen 2015 und 2016. Wir bitten um Verständnis.
Marcus Kirchhoff

30.11.2017 MARCUS KIRCHHOFF / VERMIETER
Menü schließen